Layoutbild Sabinayoga - Willkommen

Willkommen bei Sabinayoga

Aktuell Beginner Workshop

 

A B S O L U T E   B E G I N N E R    WORKSHOP

Ein 2,5-stündiger Grundlagenworkshop mit Sabina. Du erhältst eine praktische Einführung in die Grundprinzipien des Yoga. Dazu gehören Geschichte und Philosophie des Yoga, Atemtechnik (Pranayama), Körperstellungen (Asana) und Meditation (Dhyana). Die Gruppengrösse ist beschränkt, damit Raum für individuelle Betreuung bleibt. Absolute Beginner ist geeignet für alle Neu-EinsteigerInnen, die Yoga gerne einmal ausprobieren oder sich von Grund auf mit Yoga vertraut machen möchten. Auch fortgeschrittene Neugierige profitieren erfahrungsgemäss sehr und vertiefen ihre Praxis ungemein.

Gerne reservieren wir Dir einen Platz. 

Kontakt:  / 079 233 96 29

 

Datum Samstag, 03. September 2016 / 10.00h bis 12.30h
Lehrer Sabina
Preis CHF 65 (mit Spende)

 

Aktuell KURS

 

SCHWANGERENYOGA

Hatha Yoga bereitet dich mit Körperübungen, Atemübungen, Entspannung und Meditation ideal auf deine zukünftige Aufgabe als Mutter vor und führt zu Harmonie mit dir selbst und deinem ungeborenen Kind. Yoga hilft, die üblichen schwangerschaftsbezogenen Beschwerden zu lindern und dich mit Gelassenheit auf die Geburt vorzubereiten. Der Kurs bietet ausserdem eine Möglichkeit, sich mit anderen Schwangeren auszutauschen, was auch den Übergang vom Frausein zum Mutterwerden erleichtert.Reserviere Dir Deinen Platz unter oder 079 396 53 37. Deine Anmeldung ist verbindlich.

 

Datum jeweils donnerstags 19.45 bis 21.00 Uhr (gemäss Stundenplan)
Lehrer Ganga
Preis CHF 150 für 5 Lektionen

 

Aktuell KURS

YOGA NIDRA

Erfahre mehr über Yoga‐Nidra, die Perle der Tiefenentspannung!
Dieser Entspannungstechnik ist viel mehr als Entspannung! Du erlebst wahrhaftig, inneren Frieden (Glückseligkeit) und Ruhe (Stress wird abgebaut), nicht nur körperlich, sondern vor allem auf emotionaler und physischer Ebene. Blockaden werden gelöst und ein neues, frisches Lebensgefühl entsteht. Dieser Kurs eignet sich für Jedermann & Jedefrau! Auch für Schwangere geeignet ;‐) Keine Vorkenntnisse nötig! Chanting tut der Seele gut ;-)

Reserviere Dir Deinen Platz unter oder 079 708 68 68. Deine Anmeldung ist verbindlich. Die Platzzahl ist beschränkt.

 

Datum jeweils dienstags, 17.30 bis 18.30 Uhr (gemäss Stundenplan)
Lehrer Catia
Preis CHF 125 für 5 Lektionen

 

Philosophie & Werte

 

Liebe. Heilung. Befreiung.
Yoga ist ein Weg. Ein Weg in die geistige Unabhängigkeit. Dieser Weg nimmt immer wieder neue Gestalt an. Manchmal ist er ein Pfad, manchmal eine Lichtung, manchmal eine Allee. Er sagt Dir: „Erfinde Dich neu!“ Dieser Weg erklimmt Gipfel und durchquert Täler ...

Liebe. Heilung. Befreiung.
Yoga ist ein Weg. Ein Weg in die geistige Unabhängigkeit. Dieser Weg nimmt immer wieder neue Gestalt an. Manchmal ist er ein Pfad, manchmal eine Lichtung, manchmal eine Allee. Er sagt Dir: „Erfinde Dich neu!“ Dieser Weg erklimmt Gipfel und durchquert Täler, vereint Himmel und Erde. Er lernt Dich, zu wachsen und Dich zu entfalten. Ob er klar vor Dir liegt oder kaum zu erkennen ist, er gibt Deinem Leben eine Richtung. Es ist Dein Weg. Einzigartig, einmalig. Er lässt Dich Heim kommen. Sabinayoga geht mit Dir Deinen Weg. Damit Liebe, Heilung und Befreiung sich in Deinem Leben zeigen können. Dieser Weg zu Dir selbst beginnt mit dem ersten Schritt, dem Praktizieren.

 

„Und es kam der Tag, da das Risiko, in der Knospe zu verharren, schmerzlicher wurde, als das Risiko zu blühen.“

Anais Nin

 

Mein Weg
Willst Du wissen, wie Schokolade schmeckt, dann musst Du sie probieren. Deshalb ist die Praxis so viel wichtiger als Worte. Und so ist das einzig wahre Übungsfeld für meine Yogapraxis mein Alltag. Yoga geschieht vor allem auch dann, wenn ich nicht auf der Matte stehe.

Vor vier Jahren wurde ich mit der Diagnose Hirnblutung konfrontiert, die mir den Boden unter den Füssen weg zog. Yoga gab mir die Kraft, wieder aufzustehen und zur Ruhe zu kommen. Sehr oft habe ich in den vergangenen Jahren meine Krise mit auf die Matte genommen. Ich habe gelernt zu wagen, zu lieben und radikal bei mir zu sein, egal, wohin mich mein Weg führt. Mein Yoga wollte Alltag, von mir gelebt werden. Und genau hier findet Yoga statt. Yoga lehrt mich tägliche Hingabe und Achtsamkeit. Das, was ich tue, mache ich bewusst. Ich habe Vertrauen und kann akzeptieren, was in meinem Leben geschieht. Diese Momente sind wahre Begegnung mit Yoga. Jede dieser Begegnungen ist für mich ein Geschenk der Weisheit des Lebens.

 

„Die Liebe zum Yoga ist nichts, was ich fernab von mir selbst erfahre, sondern etwas, was meine innere Einstellung und mein tägliches Leben beeinflusst.“

Sabina Pekarek Grossenbacher

  

Mein Dank
Dass ich zusammen mit meinem Team eine eigene Yogaschule führen darf, verdanke ich vor allem auch meinen wundervollen Lehrerinnen und Lehrern, die mich auf meinem Weg begleitet haben. Ich danke Roland Marthaler, Sifu und Sisuk der SKEMA, Jim Skoien, Claude Diolosa, Sharon Gannon & David Life, Yogeswari, Lady Ruth, Max Strom, Chuck Miller, Barbra Noh, Patrick Broome, Katchie Ananda, Bruno Dietziker, Stephen Thomas, Bernd & Uddi Specht.

 

Ich danke meinem Mann Jan für die vielen Anregungen. Ich danke ihm für die Unterstützung. Ohne seine Hilfe hätte ich meine Vision nicht realisieren können. Sein Einsatz, sein Engagement und seine Klarheit waren für mich Quelle grosser Inspiration und Freude. Ich danke ihm, weil er immer an mich glaubt und mir in den schwierigsten Lebenssituationen eine enorme Stütze ist.

Yogastile

Verbindung inspiriert.
Sabinayoga vereint verschiedene Yogastile und unterstützt Dich auf individuelle Weise. Welcher Yogastil oder welche Yogastile Dir persönlich zusagen, entdeckst Du am besten, indem Du einige Yogalektionen ausprobierst. Gerne unterstützen wir Dich bei der Auswahl oder lass Dich einfach von unserem Stundenplan, in dem sämtliche Lektionen und Stile ...

Verbindung inspiriert.
Sabinayoga vereint verschiedene Yogastile und unterstützt Dich auf individuelle Weise. Welcher Yogastil oder welche Yogastile Dir persönlich zusagen, entdeckst Du am besten, indem Du einige Yogalektionen ausprobierst. Gerne unterstützen wir Dich bei der Auswahl oder lass Dich einfach von unserem Stundenplan, in dem sämtliche Lektionen und Stile aufgeführt sind, inspirieren!

 

„Keep some room in your heart for the unimaginable.“

Mary Oliver

 

Hier ein Überblick über sämtliche Yogastile, die in unserem Studio praktiziert werden:

 

Jivamukti Yoga
Im Sanskrit heisst „jiva“ die Seele des Einzelnen und ”mukti“ bedeutet Befreiung, was soviel heisst wie “Die Befreiung im Leben“. Jivamukti wurde vom Paper Magazine in New York als „the wild child of yoga“ beschrieben. Belebt und innovativ. Und so spricht Jivamukti die „wild children“ unseres Planeten an.

Der international anerkannte Stil des Hatha Yoga ist anregend mit einer kräftigenden Asana-Praxis und fliessenden Vinyasa-Sequenzen. Die 5 Hauptgrundsätze des Jivamukti Yoga sind: Shastra (heilige Schriften), Bhakti (Hingabe), Ahimsa (Gewaltlosigkeit), Nada (Klang & Musik) und Dhyana (Meditation).

 

Hatha Yoga
Der Begriff „Hatha“ wurde in der Hathapradipika verwendet, einer Yogaschrift aus dem 15. Jahrhundert. Die Silbe „Ha“ steht für Sonne (Kraft, erhitzend) und die Silbe „tha“ steht für Mond (Stille, kühlend). Zudem steht Hatha als Ausdruck der Einheit für einander gegenüber gesetzte Energien (heiss & kalt, yin & yang, Sonne & Mond, etc.). Du möchtest also zwei gegensätzliche Energien miteinander in Einklang bringen. In dieser Klasse lernst Du bewusst zu atmen, Deinen Geist zu beobachten und die klassischen Asana zu üben. Du übst dich in Achtsamkeit ohne Erwartungen, ohne Leistungsdruck und ohne Ehrgeiz. Hatha Yoga ist eine physische Yogapraxis und ist für viele der erste Schritt auf dem Yogapfad.

 

Sivananda Yoga
Der indische Arzt und Yogameister Swami Sivananda (1887 – 1963) hat die Tradition einer umfassenden Variante des Yoga geschaffen. Sivananda Yoga ist ein integraler Yogastil, also eine Kombination von verschiedenen Yogawegen: Hatha Yoga, Kundalini Yoga, Bhakti Yoga, Raja Yoga, Jnana Yoga und Karma Yoga. Hier erlebst Du klassisches Yoga mit einem ganzheitlichen Ansatz: Yoga zeigt den Weg, Körper, Geist und Seele ins Gleichgewicht zu bringen und zu stärken. Hier lösen sich Blockaden und Du findest immer mehr Gelassenheit und innere Stärke. Du wirst vieles ins tägliche Leben integrieren.

 

Vinyasa Yoga
Sri K. Pattabhi Jois (1915 – 2009) entwickelte Ashtanga Yoga, eine sehr kraftvolle und dynamische Form des Hatha Yoga. In der Vinyasa Klasse verbinden wir die Asanas (Körperstellungen) in fliessenden Bewegungen miteinander. Vinyasa heisst übersetzt: „Atem-synchronisierte Bewegung“ und beinhaltet eine Reihe von Posen, die durch die Kraft des Ein- und Ausatmens bewegt wird. Du bewegst dich fliessend, fast tänzerisch. Go with the flow!

 

Yin Yoga
Yin Yoga ist ein sanfter Übungsstil für innere Ruhe. Diese Klasse bietet Dir einen Gegenpol zum modernen Yang-Lifestyle, der von Aktivität, Schnelllebigkeit und Anstrengung geprägt ist. Yin Yoga bedeutet: Gelassenheit, Ruhe und Reflexion. Asanas (Körperpositionen) werden am Boden über mehrere Minuten passiv gehalten. Die positiven Impulse gehen bis tief in die Körperschichten, in die Faszien und das gesamte Bindegewebe und Körpersystem. Nicht handeln, sondern geschehen lassen. Die Dinge akzeptieren, wie sie sind. Wenn Du Dich auf dieses ganz spezielle, achtsame Yoga einlassen kannst, wirst Du Dich nach dem Praktizieren von Energie durchströmt fühlen, denn Yin Yoga wirkt wie Akupunktur, einfach ohne Nadeln. Yin Yoga aktiviert und harmonisiert unsere Energie und Energieleitbahnen. Yin – wohltuend anders!

 

Teen Yoga (5. bis 10. Klasse)
Teen Yoga ist eine Achtsamkeits-Schule. Das Praktizieren von Yoga hilft Teenagern, eine Körper-Geist-Verbindung zu entwickeln. Es entsteht ein positives Körperbild und eine bessere Körperhaltung. Diese Klasse bietet Jugendlichen eine Möglichkeit, mit schulischem Stress und stressigen Zeitplänen besser umzugehen. Yoga erhöht die Flexibilität, verringert den Druck und verbessert das eigene Selbstvertrauen und das Selbstbewusstsein. Teen Yoga wirkt ungemein inspirierend. Teenager erhalten durch Yoga eine neue Perspektive, die das schulische Umfeld und den Entwicklungsprozess positiv unterstützt.

 

Kids Yoga (Kindergarten bis 4. Klasse)
Yoga ist Lernen fürs Leben! Diese Klasse hilft den Kindern, sich und den eigenen Körper bewusst wahrzunehmen. Kids Yoga praktiziert Yoga mit Leichtigkeit und Kreativität, was grosse Freude bereitet und Spass macht. Yoga für Kinder steigert die emotionale Balance und hilft somit, Angst oder Aggression zu mindern. Dies kann auch für unruhige Kinder eine wertvolle Unterstützung sein. Yoga verbessert zudem die Motorik, das Sozialverhalten und stärkt die Konzentration. In dieser Stunde wird Yoga auf kreative und inspirierende Weise weitervermittelt.

Studio

Ankommen erdet.
Sabinayoga ist zentral in Buchs gelegen. Das Studio an der Zürcherstrasse 16 ist bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar: Die Bushaltestelle befindet sich direkt vor dem Haus und der Bahnhof (S6) ist in acht Minuten zu Fuss erreichbar. Parkplätze sind direkt ...

Ankommen erdet.
Sabinayoga ist zentral in Buchs gelegen. Das Studio an der Zürcherstrasse 16 ist bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar: Die Bushaltestelle befindet sich direkt vor dem Haus und der Bahnhof (S6) ist in acht Minuten zu Fuss erreichbar. Parkplätze sind direkt neben dem Haus oder in der Blauen Zone vorhanden. Mitten im Dorf gelegen, bietet Sabinayoga zudem diverse Verpflegungsmöglichkeiten mit einem Restaurant im Erdgeschoss, einer Bäckerei sowie einer Migros und einem Coop gleich um die Ecke.

Mit seinen lichtdurchfluteten, harmonisierenden Räumen bietet Sabinayoga einen Ort, um Geist und Körper zu vereinen, sich zu spüren und bei sich selbst anzukommen. Hier findest Du Dein inneres Gleichgewicht und die Ruhe, um hinauszugehen, Dich zu leben und die Hürden des Alltags zu meistern.

 

„Was vor uns und was hinter uns liegt, ist unbedeutend, verglichen mit dem was in uns steckt!“
Ralph Waldo Emerson

  • Sabina Yoga Studio mit Gruppe
  • Sabina Yoga Studio ohne Gruppe
  • Sabina Yoga Team 1
  • Sabina Yoga Team 2
  • Kinderyoga 1
  • Kinderyoga 2
  • Sabina Yoga Team Kopfstand
  • Sabina Portrait
  • Sabina Yoga Team 3
  • Nadja Portrait
  • Sabina und Tim
  • SabinaYoga Gruppenfoto
  • Ganga Portrait
  • Küsschen Küsschen
  • Fritz und Tim
  • Catia Portrait

Neu bei uns - Yoga & Etikette

Vertrauen beruhigt.
Es ist nie zu spät, um mit Yoga zu beginnen! Vertraue auf Dein Gefühl und mach den ersten Schritt auf dem Weg Deiner Yoga-Reise. Hier findest Du alle Informationen, die Dir diesen Schritt erleichtern ...

Vertrauen beruhigt.
Es ist nie zu spät, um mit Yoga zu beginnen! Vertraue auf Dein Gefühl und mach den ersten Schritt auf dem Weg Deiner Yoga-Reise. Hier findest Du alle Informationen, die Dir diesen Schritt erleichtern.

 

„Never allow waiting to become a habit. Live your dreams and take risks. Life is happening now.“

 

Probelektionen mit Voranmeldung
Du kannst jederzeit eine unserer Yogalektionen ausprobieren. Komm einfach 15 Minuten vor Beginn der Lektion bei Sabinayoga vorbei. Die Studiotüren sind jeweils 20 Minuten vor und nach einer Yogalektion geöffnet. Teile uns als NeuentdeckerIn per E-Mail mit, für welche Yogalektion Du Dich einschreiben möchtest. Wir reservieren Dir dann gerne Deinen Platz.

Möchtest Du zuvor mehr über die Lektionen oder LehrerInnen erfahren, ruf bei uns an. Wir beraten Dich sehr gerne!

 

Yogalektionen für alle Stufen
Du findest alle unsere Yogalektionen auf dem Stundenplan, auf dem auch die unterschiedlichen Yogastile und Stufen aufgeführt sind. Für EinsteigerInnen empfehlen wir unsere Beginner-Lektionen. Für Yoga-NeuentdeckerInnen bietet auch unser Workshop «Absolute Beginner» einen optimalen Einstieg.

 

Schnupperabo zum Sonderpreis
Bei Deinem ersten Besuch in unserem Studio kannst Du ein Schnupperabo lösen und für CHF 60 innerhalb eines Monats an drei Yogalektionen Deiner Wahl teilnehmen.

 

Kleidung zum Wohlfühlen
Oberstes Ziel: Fühle Dich wohl! Wir praktizieren barfuss und in bequemer, dehnbarer Kleidung, die Dir Bewegungsfreiheit ermöglicht. In unserer Umkleide-Ecke kannst Du Dich bequem umziehen. Duschen stehen keine zur Verfügung. Allerdings solltest Du – wenn möglich – nicht unmittelbar nach Deiner Yogastunde duschen, sondern die einzelnen Übungen nachwirken lassen, damit sie ihre volle Wirkung entfalten können.

 

Zur Verfügung stehende Hilfsmittel
Aus hygienischen Gründen empfehlen wir Dir, die eigene Yogamatte mitzubringen. Gerne stellen wir Dir diese jedoch auch zur Verfügung – ebenso wie Decken, alle weiteren Hilfsmittel und Getränke.

 

Yoga-Etikette für ein entspanntes Miteinander
Ein voller Bauch praktiziert nicht gerne: Vor Deiner Yogapraxis solltest du etwa zwei Stunden nichts essen.

 

Be a yogi, be on time! Um die Yogalektion ruhig und gesammelt zu beginnen, komme bitte 15 Minuten vor Beginn der Lektion. Bitte erscheine pünktlich zu unseren Yogalektionen. Du bist entspannter und alle anderen sind es auch.

Schalte bitte Dein Mobiltelefon komplett aus und verhalte Dich leise und gesammelt bis die Lektion beginnt. Bitte betrete unseren Yogaraum nicht mit Schuhen.

 

Be nice to each other!
Der Schüler auf der Matte neben Dir freut sich zudem über Rücksichtnahme, freudiges Zusammenrücken (wenn es einmal enger wird), eine angemessene Körperhygiene sowie passende Kleidung und ein liebevolles Lächeln.

 
Your time out 
Bitte deponiere Deine Tasche oder Rucksack am Empfang im Eingangsbereich. Wenn Du Wertsachen in den Yogaraum bringst, schalte bitte Dein Mobile aus. (weder lautlos noch vibra)
 
Be aware 
Du darfst alle Hilfsmittel bei Sabinayoga gebrauchen. Bitte lege alles achtsam zurück, bevor Du den Raum verlässt. Die nächste Yogaklasse möchte ebenfalls einen ordentlichen und sauber aufgeräumten Raum betreten.
 

FAQ

Glaube nährt.
Du hast noch nie Yoga praktiziert oder bist unsicher, ob Yoga für Dich geeignet ist? Wir haben hier die wichtigsten Fragen und Antworten im Zusammenhang mit dem Praktizieren von Yoga aufgeführt, die Deine Zweifel vielleicht auszuräumen vermögen. Gerne kannst Du uns ...

Glaube nährt.
Du hast noch nie Yoga praktiziert oder bist unsicher, ob Yoga für Dich geeignet ist? Wir haben hier die wichtigsten Fragen und Antworten im Zusammenhang mit dem Praktizieren von Yoga aufgeführt, die Deine Zweifel vielleicht auszuräumen vermögen. Gerne kannst Du uns für Fragen oder weitere Informationen auch über kontaktieren. Wir unterstützen Dich gerne bei Deiner Yoga-Entdeckungsreise!

 

„Wenn Dir eine Stimme in Deinem Inneren sagt, dass Du nicht malen kannst, dann gibt es nur eins: Fang an zu malen – und die Stimme wird verstummen.“

Vincent van Gogh

 

Ich bin so steif und unbeweglich! Ist Yoga überhaupt etwas für mich?
Gerade weil du so bist, wie du bist, ist Yoga etwas für dich! Yoga steigert Deine Stärke und Beweglichkeit – körperlich und geistig. Mit Yoga gehörst Du immer zu den Gewinnern, auch wenn Yoga kein Leistungssport ist. Gib Dir etwas Zeit und achte auf die Reaktionen Deines Körpers. Mit Geduld und regelmässiger Praxis wirst Du – Schritt für Schritt – körperlich beweglicher und geistig flexibler. Stretch your mind...

 

Ich habe körperliche Beschwerden. Kann ich dennoch mit Yoga beginnen?
Unser Kursprogramm bietet unterschiedlichste Yogastile und -stufen an. Bestimmt ist eine Yogalektion dabei, die zu Dir passt. Schreib uns einfach eine E-Mail oder ruf uns an, wir beraten Dich sehr gerne. Manchmal ist es auch empfehlenswert, eine Privatstunde zu reservieren, damit wir Deine individuellen Bedürfnisse genau abklären können.

 

Bin ich zu alt? Bin ich zu jung?
Das Alter spielt keine Rolle – auf unserem Stundenplan finden sich Yogastunden für Kinder und Teenager ebenso wie für ältere Semester.

 

Ist Yoga auch für Schwangere geeignet?
Yoga ist eine wunderschöne Begleitung in der Zeit der Schwangerschaft. Du kannst mit Freude, Zuversicht und Selbstvertrauen alle kommenden Veränderungen annehmen. Gerne beraten wir Dich individuell, welche Yogalektionen für Dich geeignet sind. Sende einfach eine email an  oder ruf uns an.

 

Werden meine Yogastunden von der Krankenkasse bezahlt?
Viele Krankenkassen beteiligen sich an den Kosten zur Gesundheitsförderung, zu der auch Yogastunden gehören. Gerne stellen wir Dir für Dein Abo einen Rückforderungsschein aus, den Du bei Deiner Krankenkasse einreichen kannst. Bei körperlichen Beschwerden, wende Dich bitte zuerst an Deinen Arzt.

Medien

Wochenspiegel, Mittwoch 02. September 2015 PDF (1.8MB)
Wochenspiegel, Mittwoch 29. April 2015 PDF (3.9MB)
Furttaler Zeitung, Freitag 10. April 2015 PDF (171KB)

Ringana Frischeprodukte

Sabinayoga ist Partner bei RINGANA
Kosmetik und Vitalprodukte aus ausschließlich hochwertigen und natürlichen Zutaten, keinerlei künstliche Konservierungsstoffe.
Partner-Webshop: www.ringana.com/1136754

Team

Layoutbild Sabinayoga - Team

Sabinayoga Team

Team Sabinayoga - Sabina Pekarek

Sabina Ich bin im Zürcher Unterland geboren und aufgewachsen. Doch bereits in jungen Jahren gingen meine Gedanken in die weite Welt der Mystik und Philosophie auf Reisen. Später packte ich ...

Sabina Ich bin im Zürcher Unterland geboren und aufgewachsen. Doch bereits in jungen Jahren gingen meine Gedanken in die weite Welt der Mystik und Philosophie auf Reisen. Später packte ich meine Koffer tatsächlich viele Male – vor allem für Reisen nach Asien.

 

Die Philosophie des Dienens war in meinem Leben stets präsent und so sammelte ich auch in der Praxis reiche Erfahrungen durch eine Ausbildung an der Hotelfachschule und meine Tätigkeit in der Gastronomie. Mit 30 Jahren beendete ich schliesslich mein „Management-Dasein“ und mein Lebensweg führte mich zum Studium der Traditionellen Chinesischen Medizin, ergänzt durch Ausbildungen in Martial Arts – beides ganzheitliche Energielehren. Während fünf Jahren wandte ich das erworbene Wissen anschliessend in meiner TCM-Praxis in der Stadt Zürich an, bis zwei einschneidende Erfahrungen mein Bewusstsein veränderten und meinem Leben eine neue Ausrichtung gaben: Die Geburt meines Sohnes Tim und die Diagnose „Hirnblutung“. Nach 20 Jahren Erfahrungen mit den Themen Liebe, Heilung und Befreiung habe ich nun eine klare Vision: Yoga als spirituellen Weg zur Ganzheit.

 

„Genau in dem Moment, als die Raupe dachte, die Welt geht unter, wurde sie zum Schmetterling.“

 

Kontakt:  / 079 233 96 29

 

Beruf/Ausbildung

2016 - 2017 Advanced Teacher Training ATT+300 Stunden (Stephen Thomas, Zürich)
2016 Der meditative Fluss des Ashtanga Vinyasa & die Yogasutras (Richard Freeman, Zürich)
2016 Yin Yoga Teacher Training 100 Stunden (Helga Baumgartner, Aarau)
2015 Sequencing & Adjusting Intensive (Mark Stephens, Zürich)
2015 Advanced Immersion 100 Stunden (Stephen Thomas, Zürich)
2015 Immersion 100 Stunden, Ashtanga (Chuck Miller, Thailand)
2014 Intensive Training ATT (Katchie Ananda, Zürich)
2014 Immersion 50 Stunden Jivamukti (Yogeswari & Lady Ruth, Gstaad)
2013 Teacher Training, 300 Stunden Jivamukti (Chiemsee)
Immersion Jivamukti (Yogeswari, Lady Ruth, Gstaad)
Immersion Jivamukti (Gabriela Bozic, Bern)
2012 Pranayama & Meditation (Max Strom, USA)
2010 Differenzialdiagnostik Ausbildung TCM (Claude Diolosa, Zürich)
2009 Pulsdiagnostik Ausbildung TCM (Claude Diolosa Zürich)
2008 Gesichtsdiagnostik Ausbildung TCM (Claude Diolosa, Zürich)
2007 Feng Shui Weiterbildung (Marc Häberlin, Zürich)
2000 – 2006 Naturärztin, Traditionelle Chinesische Medizin (TCM), Akupunktur, Arzneimitteltherapie,
Tui Na, SBO-TCM Abschluss/ NVS/ EMR, Spiraldynamik, Atemtherapie, Physiologie & Anatomie, Ernährungslehre nach 5 Elementen, Faszien Yoga, Pilates Basic
2000 – 2005 Schulmedizinische Ausbildung (Universität Basel)
1999 – 2000 Aufenthalt in Cebu (Philippinen) Martial Arts-Tempel
Ausbildung Qi Gong Lehrerin
Ausbildung Tai Chi Lehrerin

 

Team Sabinayoga - Catia

Catia Meine Liebe zum Tanz und zur Bewegung hat schon früh begonnen. Als junges „Meitli“ besuchte ich Jazzdance-Lektionen. Die Begeisterung wurde immer grösser ...

Catia Gulino, anima&corpo 

Meine Liebe zum Tanz und zur Bewegung hat schon früh begonnen. Als junges „Meitli“ besuchte ich Jazzdance-Lektionen. Die Begeisterung wurde immer grösser, so dass ich mich als junge Frau zur Tanz- und Aerobic- Lehrerin ausbilden liess. Die Hingabe zum Yoga kam etwas später und endlich – im Jahr 2011 – durfte ich mit grosser Freude meine erste Yogaklasse unterrichten!

 

Mittlerweilen habe ich bereits 20 Jahre Erfahrungen mit Unterrichten gesammelt und mich stets weitergebildet. Die Freude am Unterrichten „lodert“ immer noch fest in mir. Ich liebe es, mit viel Herz und Hingabe Yoga zu vermitteln.

 

„Denn es muss von Herzen gehen, was auf Herzen wirken soll.“Johann Wolfgang von Goethe

 

Kontakt:  / 079 708 68 68

 

Beruf/Ausbildung

2011 Zumba Fitness Instruktorin (Beto Perez)
2011 Yoga-Nidra Lehrerin (Barbara Kündig)
2010 Body & Mind Day Pilates-Yoga Teaching (Safs)
2009 – 2011 Yoga Lehrerin (Yoga-Vidya)
2008 Yoga & Pilates Day Teaching (Safs)
2007 Presenter Day (Safs)
2007 Dance Academy & Alignment Day (Safs)
2007 Convention of Fitness Zürich (Safs)
2006 Pilates Instruktorin (Safs)
1993 – 1994 Jazztanz Aerobic & Stretching Seminar
1984 – 1988 Ausbildung zur Drogistin

Nadja Mit Leidenschaft praktiziere ich mehr als 15 Jahre Yoga und könnte mir ein Leben ohne nicht mehr vorstellen. ... 

Nadja Mit Leidenschaft praktiziere ich mehr als 15 Jahre Yoga und könnte mir ein Leben ohne nicht mehr vorstellen.

Yoga berührt meine Seele und hilft mir zu reifen, gibt Kraft und Ausdauer und die nötige Energie, Situationen anzunehmen und zu bewältigen. Yoga macht mich glücklich und ausgeglichen, schenkt Selbstvertrauen, Kraft, Durchhaltevermögen und hilft in unserer heutigen schnelllebigen, vom Leistungsdruck geprägten Zeit, innere Ruhe zu finden. 

Seit Herbst 2015 unterrichte ich in Buchs ein Ganzkörpertraining mit meiner Gruppe „Happyfitmama“. Während die Mamis am Schwitzen sind und Ihren Kindern als Vorbildfunktion dienen, geniessen die Kinder die Zeit unter sich mit spielen, beobachten, plaudern oder machen sogar mit.

Unsere Zukunft sind unsere Kinder.

Kinder brauchen viel Liebe, Geborgenheit und Sicherheit um sich gesund entwickeln zu können. Genauso wichtig sind Lachen, Freunde, Harmonie und Zufriedenheit.

Im Kinderyoga lernen die Kinder den Wechsel von Anspannung und Entspannung. Unruhige und zappelige Kinder werden konzentrierter und ausgeglichener. Schüchterne und ruhige werden aktiver und selbstbewusster.

Auf spielerische Weise werden Yogaübungen ausgeführt:

Mal verwandeln wir uns in einen starken Löwen und fördern Mut und Selbstvertrauen, mal in eine friedliche Katze, die sich streicheln lässt oder in eine flinke Schlange. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt und führt die Kinder zu einem guten Körpergefühl,  baut Ängste und Anspannungen ab.

Mein Ziel ist es, mit den Kindern Spass zu haben, ohne jeglichen Leistungsdruck und Erwartungen. Was wir in unserer Kindheit erleben, das prägt uns und hat entscheidenden Einfluss darauf, wie glücklich und erfolgreich wir als erwachsene Menschen durchs Leben gehen. Ich möchte Ihre Kinder stark machen für die Zukunft.

Kontakt:  / 078 640 33 49

 

Beruf/Ausbildung

2016/2017 Kinderyogalehrer Ausbildung Thomas Bannenberg
2015 Gründung Trainingsgruppe "Happyfitmama"
1998 - 2011 Kaufmännische Angestellte Bereich Kreditkarten & Betrug
1994 - 1997 Kaufmännische Lehre im Gastgewerbe                       
1992 - 1993 Au-Pair & Sprachaufenthalt Lugano & Lausanne
Team Sabinayoga - Laura

Marianne Ich bin verheiratet und Mutter von Mia (geboren 2001) und Lucie (geboren 2004). 1973 in Winterthur geboren und aufgewachsen, liess ich mich ...

Marianne Ich bin verheiratet und Mutter von Mia (geboren 2001) und Lucie (geboren 2004). 1973 in Winterthur geboren und aufgewachsen, liess ich mich nach meiner kaufmännischen Lehre zur medizinischen Praxisassistentin ausbilden. 1996 zog ich dann nach Zürich und fand eine abwechslungsreiche Arbeit in einer multikulturellen Allgemeinpraxis mitten in der Stadt. Als begeisterter Bewegungs- und Musikmensch bildete ich mich nebenberuflich zur Gymnastiklehrerin aus und begann, diverse Bewegungsstunden zu unterrichten. Mit Yoga kam ich erstmals 2003 in Kontakt und meine wachsende Begeisterung führte schliesslich dazu, dass ich 2009 eine Ausbildung zur Yogalehrerin begann, die ich 2012 abschloss. Seit 2010 erteile ich wöchentlich Yogalektionen. Yoga fasziniert mich, weil es zu Wohlbefinden, Beweglichkeit und Kraft verhilft, Geist und Körper zur Ruhe kommen lässt und Gelassenheit sowie die Kunst des Loslassens lernt.

 

Kontakt:  / 079 744 18 00

 

Beruf/Ausbildung

2015

Yoga Hals & Schultern Patrick Tomatis

2015

Zumba Instruktoren Ausbildung

ab 2014

Kursleiterin Fitnesspark für diverse Bewegungsstunden sowie Yogalektionen

2014 Weiterbildung „Yoga als Prävention und Therapie“ (Hansjörg Straumann, Cavigliano)
2013 Weiterbildung „Yoga und Spiraldynamik“ (Claudia Guggenbühl, Thalwil)
2009 - 2012 Ausbildung zur Yogalehrerin Yoga Schweiz (Yogaschule
Lotos, Basel)
1999 - 2005 Kursleiterin an der Migros Klubschule für diverse Bewegungsstunden (Bodytoning, Bauch-Beine-Po, Aerobic, Stretching, Rebounding, etc.)
1998 - 1999

Ausbildung zur Gymnastiklehrerin

Team Sabinayoga - Laura

Sabrina Yoga ist eine Begegnung mit mir selbst. Yoga hat mich vom ersten Augenblick an begeistert und diese Faszination ist bis heute geblieben. Ich habe Yoga vor 12 Jahren in Indien kennen ...

Sabrina Yoga ist eine Begegnung mit mir selbst. Yoga hat mich vom ersten Augenblick an begeistert und diese Faszination ist bis heute geblieben.

 

Ich habe Yoga vor 12 Jahren in Indien kennen und schätzen gelernt. Damals besuchte ich kleine, einheimisch geführte Yogazentren. Viele meiner Lehrer konnten kein Englisch und so lernte ich Yoga durch „learning by doing“. Später absolvierte ich eine Ausbildung zur Yogalehrerin bei Remo Rittiner in Zürich und bei Amy Pastore in Bali. In den letzten Jahren war ich oft auf Reisen. Viele dieser Reisen führten mich nach Asien, wo ich Workshops und Yogastunden besuchte.
Dieses neu erworbene Wissen bereichert mich und fliesst in meine Lektionen ein, so bleiben diese lebendig, abwechslungsreich und spannend. Neben meiner Tätigkeit als Yogalehrerin arbeite ich in einem Teilpensum als diplomierte Sozialpädagogin in einer Krisenintervention für Jugendliche.

 

Yoga wie ich es verstehe und anbiete, ist ein individuell angepasstes Yoga,
das von der Atmung geführt wird. Es hat dynamische sowie statische Elemente, die gezielt eingesetzt werden. Der Körper wird gekräftigt und der Geist zentriert.
Mein Anliegen ist es, die gesunde und wohltuende Wirkung von Yoga zu vermitteln.

 

Kontakt: / 076 417 12 33

 

Beruf/Ausbildung

2013 Ausbildung zur Vinyasa Yogalehrerin, I Flow, RYS (Amy Pastore, Bali)
2010-2012 Ausbildung zur Yogalehrerin, AYUR-Yoga (Remo Rittiner, Zürich)
  Scientific School Brahma, Hatha Yoga (Varkala, Indien)
  Einzelunterricht in Hampi und Kerala, Indien
  Semiklassen inspired in Anusara (Chiang Mai, Thailand)
  Yoga-Therapiekurs mit Doug Keller, Zürich
Team Sabinayoga - Nathalie

Nathalie Ich wurde 1975 im Kanton Luzern geboren. Nachdem ich zehn Jahre auf den kanarischen Inseln wohnte,  ...

Nathalie Ich wurde 1975 im Kanton Luzern geboren. Nachdem ich zehn Jahre auf den Kanarischen Inseln wohnte, lebe ich nun seit einigen Jahren mit meinen drei Kindern (5/7/14) in Zürich Höngg, wo ich bereits während meiner Schulzeit zuhause war. Schon als Kind und Jugendliche war ich fasziniert davon, mich mit meinem Körper kreativ auszudrücken. Ich sammelte Erfahrungen im Jazz-Ballett, beim Kreativ-Tanz und Kunstturnen. Eine Yoga-Probestunde  begeisterte mich so sehr, dass für mich rasch klar war: Dies ist mein Weg.

Kontakt:  / 078 793 85 10

 

Beruf/Ausbildung

2015 Weiterbildung zur Kursleiterin Kinderyoga bei Ursula Salbert

2013 - 2015

Ausbildung zur Yogalehrerin (BYV) bei Yoga Vidya
2014 Weiterbildung zur Kursleiterin für progressive Muskelrelaxation nach Jacobsen
2014 Ausbildung zur Entspannungstrainerin
1991 - 1994 Kaufmännische Lehre in einer Werbeagentur
   
Team Sabinayoga - Laura

Ganga Geboren und aufgewachsen bin ich an der deutschen Ostseeküste. Während meines Bauingenieurstudiums wurde meine Neugier auf die Schweizer Berge und den Tunnelbau geweckt ...

Ganga Geboren und aufgewachsen bin ich an der deutschen Ostseeküste. Während meines Bauingenieurstudiums wurde meine Neugier auf die Schweizer Berge und den Tunnelbau geweckt. So kam ich vor 11 Jahren in die Schweiz. Als Kind habe ich Geräteturnen als Leistungssport betrieben, musste diese jedoch aufgrund einer Verletzung aufgeben. Meine Schul- und Studienzeit verbrachte ich vor allem sitzend. Viel Stress im Beruf führte schliesslich zu Verspannungen bis ich realisierte, dass ich allmählich die Verbindung zu meinem Körper verliere. Mit Schmerzen machte er mich darauf aufmerksam. Bald darauf entdeckte ich Yoga.

 

Zu Beginn war Yoga für mich eine Möglichkeit, meinen Körper wieder an meinem Leben teilhaben zu lassen und ihn nicht nur wie eine hübsche Handtasche mit mir herumzutragen. Schritt für Schritt, Tag für Tag beschreite ich nun den Weg des Yoga – den Weg, der Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen vermag. Yoga führt mich zu einem bewussten Umgang mit meinem Körper, schenkt mir Energie, um die alltäglichen Herausforderungen zu meistern und inspiriert mich zu einem fried- und liebevollen Umgang mit meinen Mitmenschen.

 

Im Jahr 2013 entschied ich mich für die 2-Jahres-Ausbildung zur Yogalehrerin von Yoga Vidya nach der Tradition von Swami Sivananda. Seit 2014 unterrichte ich mit Freude und Neugier Hathayoga-Klassen. Meine Absicht ist es, andere Menschen dabei zu unterstützen, ihr eigenes Potenzial zu erkennen, dieses zu verwirklichen und sie auf ihrem persönlichen Yogaweg zu Gesundheit, Ausgeglichenheit und Zufriedenheit zu begleiten.

Om namah shivaya

 

Kontakt: / 079 396 53 37

 

Beruf/Ausbildung

2013 – 2015 2-Jahres Ausbildung zur Yogalehrerin (BYV) bei Yoga Vidya
2000 – 2004 Studium zur Dipl. Bauingenieurin
Team Sabinayoga - Fritz

Fritz Haustechnik: Fachgerechte Betreuung in jeder technischen Angelegenheit.
Mein Vater ist der Fachmann bei Sabinayoga.

Fritz Haustechnik: Fachgerechte Betreuung in jeder technischen Angelegenheit.
Mein Vater ist der Fachmann bei Sabinayoga. Ich bedanke mich herzlich für sein Engagement und sein Einsatz in den letzten
Monaten. Mein Vater hat mir beim Aufbau und der Einrichtung des Yoga-Studios sehr geholfen. Danke Papi!

Gleichzeitig möchte ich mich bei meiner Mutter bedanken. Sie hat oft ausgeholfen und meinen Sohn Tim betreut. Das ist ein grosses Geschenk, überaus wertvoll und unbezahlbar. Ihr verdanke ich all die Zeit, die ich benötigt habe, um Sabinayoga aufzubauen. Danke Mami!

 

Kontakt: / 044 850 04 90

 

Beruf/Ausbildung

Elektro Ingenieur HTL (pensioniert)

Stundenplan

Layoutbild Sabinayoga - Yoga

Workshops

Layoutbild Sabinayoga - Workshops

September 2016

Titel SATSANG
Datum Freitag, 2. September 2016, 19.00 Uhr bis ca 20.30 Uhr
Lehrerin Sabina & Catia
Preis CHF 25 (mit Spende)
Text

Yoga Nidra ist eine Tiefenentspannungstechnik für Körper und Geist. Auch bekannt als "Schlaf des Yogi" hilft Yoga Nidra bei Unruhe, Nervosität, Angespanntheit und unterstützt die feinstofflichen Energiezentren für mehr Ausgleich und Stärke. Wir praktizieren Entspannung und finden zu mehr Gelassenheit & Lebensenergie. Den Abend lassen wir ausklingen mit einer Meditation, Mantra Chanten und gemütlichem Beisammensein mit Snacks & Tee. (Wir freuen uns über alles Mitgebrachte und aus Liebe Zubereitete.)

Reserviere Dir Deinen Platz unter oder 079 233 96 29. Deine Anmeldung ist verbindlich. Die Platzzahl ist beschränkt. Om namah shivaya!

 

Satsang

 

 

Titel Absolute Beginner
Datum Samstag, 3. September 2016, 10.00 Uhr bis 12.30 Uhr
Lehrerin Sabina
Preis CHF 65 (mit Spende)
Text

Ein 2,5-stündiger Grundlagenworkshop mit Sabina. Du erhältst eine praktische Einführung in die Grundprinzipien des Yoga. Dazu gehören Geschichte und Philosophie des Yoga, Atemtechnik (Pranayama), Körperstellungen (Asana) und Meditation (Dhyana). Die Gruppengrösse ist beschränkt, damit Raum für individuelle Betreuung bleibt. Absolute Beginner ist geeignet für alle Neu-EinsteigerInnen, die Yoga gerne einmal ausprobieren oder sich von Grund auf mit Yoga vertraut machen möchten. Auch fortgeschrittene Neugierige profitieren erfahrungsgemäss sehr und vertiefen ihre Praxis ungemein.

 

Reserviere Dir Deinen Platz unter oder 079 233 96 29. Deine Anmeldung ist verbindlich. Die Platzzahl ist beschränkt, damit Raum für individuelle Betreuung bleibt.

 

Sabina

 

 

Titel SLIM YOGA
Datum Samstag, 17. September 2016, 10.00h bis 14.00h
Lehrerin Petra Orzech
Preis CHF 90 (mit Spende)
Text

Möchtest du gerne ein paar lästige Pfunde loswerden, hast aber keine Lust mehr auf Diäten, genussfeindliche Ess-Verbote und stressige Mega-Workouts?

 

Dann kommt hier die Lösung für dich: Slim Yoga®.

 

Slim Yoga® ist die einzigartige Kombination von östlichem Yoga und westlichem Ernährungswissen mit dem Ergebnis der Wohlfühlfigur. Mit Hilfe des Slim Yoga® Programms baust du Figur straffende Muskel auf, regst deinen Fettstoffwechsel an und verbesserst dein Körpergefühl enorm. Modernstes Know How aus Ernährungswissenschaft und -psychologie begleitet dich auf deinen entspannten Weg zu deiner Wohlfühlfigur.

 

Mit Slim Yoga® arbeitest du nicht gegen Körper, sondern MIT ihm.

Du lernst in Theorie und Praxis:

-Gezielte Yoga-Übungen, die das innere Stoffwechselfeuer entfachen und so die Gewichtsreduktion an der wahren Quelle anheizen.

-Effektive Atemtechniken, die die Fettverbrennung, Verdauung und Entgiftung des Körpers intensiv anregen.

-Wirkungsvolle Entspannungsmethoden, die Heisshunger verhindern, das dickmachende Stresshormon Cortisol in Schach halten und dazu noch jung halten.

-Modernes Ernährungsprogramm, das die neusten Erkenntnisse der Ernährungswissenschaft beinhaltet und ohne genussfeindliche Essverbote nachhaltig schlank macht.

Für wen ist Slim Yoga® geeignet?

Slim Yoga® ist für alle geeignet, die eine schlanke, trainierte und wohlgeformte Figur haben möchten und sich in ihrem Körper wohlfühlen wollen.

Yoga-Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Alle Übungen sind absolut anfängertauglich.

Reserviere Dir Deinen Platz unter oder 079 233 96 29. Weitere Info auch unter www.petra-orzech.com. Deine Anmeldung ist verbindlich.

 

Titel STHIRA SUKHAM ASANAM
Datum Samstag, 24. September 2016, 10.30h bis 13.00h
Lehrerin Sabina
Preis CHF 65 (mit Spende)
Text

 

"The posture for yoga should be steady, stable and motionless,

as well as comfortable." (sthira sukham asanam) - Patanjali's Yoga Sutras, 2.46-2.48

Tanz der Polaritäten. Bestreben & Leichtigkeit, Anspannung & Entspannung - das Leben besteht aus Polaritäten. Eine Pose ist eine Lebenssituation. In Deinem Asana ankommen, Dich darin einrichten und beobachten. Sthira bedeutet stabil, fest und standhaft. Sukham steht für angenehm und leicht, fördert das Wohlgefühl. 

Stay calm and go with the flow. Das Geheimnis von sthirasukhamasanam!

Wir üben in einem idealen Mix aus Kraft und Leichtigkeit. Das schafft Raum für meditative Konzentration und schenkt uns absolute Achtsamkeit. Wir sind im Hier & Jetzt. Körper und Atem sind der Spiegel unserer Seele. Sei achtsam mit Dir - das ist der Schlüssel, höre auf Dein direktes Feedback zu Deiner Ausrichtung, zu Deinem Üben. Finde Deinen Weg zwischen STHIRA & SUKHA - Bestreben & Leichtigkeit.

In diesem Workshop spürst Du dieses Spiel der Polaritäten. Es erinnert Dich daran, im Fluss zu bleiben & offen zu bleiben, was auch immer da kommen mag. OM SHANTI.

Reserviere Dir Deinen Platz unter oder 079 233 96 29. Deine Anmeldung ist verbindlich. ALL LEVELS WELCOME!

 

Hund

 

 

Oktober 2016

Titel SATSANG
Datum Freitag, 7. Oktober 2016, 19.00 Uhr bis ca. 20.30 Uhr
Lehrerin Sabina & Catia
Preis CHF 25 (mit Spende)
Text

Yoga Nidra ist eine Tiefenentspannungstechnik für Körper und Geist. Auch bekannt als "Schlaf des Yogi" hilft Yoga Nidra bei Unruhe, Nervosität, Angespanntheit und unterstützt die feinstofflichen Energiezentren für mehr Ausgleich und Stärke. Wir praktizieren Entspannung und finden zu mehr Gelassenheit & Lebensenergie. Den Abend lassen wir ausklingen mit einer Meditation, Mantra Chanten und gemütlichem Beisammensein mit Snacks & Tee. (Wir freuen uns über alles Mitgebrachte und aus Liebe Zubereitete.)

Reserviere Dir Deinen Platz unter oder 079 233 96 29. Deine Anmeldung ist verbindlich. Die Platzzahl ist beschränkt. Om namah shivaya!

 

Satsang

 

 

Titel WECHSELJAHRE - ein Neuanfang
Datum Samstag, 15. Oktober 2016, 11.00 Uhr bis 13.30 Uhr
Lehrerin Sabrina Marforio
Preis CHF 65
Text

Der Unterricht beginnt mit einer Einführung zu den Wechseljahren und ihre Wirkung auf den Körper und die Psyche. Gezielte Asanas helfen auf die Wechseljahrbeschwerden einzugehen und diese positiv zu beeinflussen.

Die Übungen stimulieren Nebennieren und Eierstöcke, welche Östrogen produzieren.

Durch die Stimulierung der Nebennierenrinde wird die Hypophyse aktiviert, welche die Schnittstelle des  Hormonhaushaltes ist. Sie steht in enger Verbindung mit den Eierstöcken. Der Beckenboden wird gekräftigt. Bauch und Beckenraum werden aktiviert. Die Schilddrüsen werden stimuliert und das Immunsystem gestärkt.

Die Selbstwahrnehmung wird verbessert und dadurch ein positives Körpergefühl gefördert.

Die Atmung hat einen Einfluss auf unser vegetatives Nervensystem. Durch gezielte Atemübungen wird das Nervensystem ins Gleichgewicht gebracht.

Die Ausatmung hat eine beruhigende und reinigende Wirkung. Altes kann losgelassen werden und Neues entstehen. Die Ausatmung wirkt erdend, gibt Halt und Selbstvertrauen.

Die Einatmung wirkt vitalisierend, gibt Energie und hebt die Stimmung.

Durch gezielte Atemübungen wird Stress reduziert. Körper und Geist werden ins Gleichgewicht gebracht und die Hypophyse positiv beeinflusst.

Die Frauen lernen den Atem positiv zu nutzen, um ihre innere Balance zu finden.

Die Übungen sind einfach und gut im Alltag anwendbar. 

Der Workshop endet mit einem Yoga Nidra. Es wird eine bewusste innere Reise durch den Körper gemacht, welche die Frauen mit ihrem Körper verbindet.

Du findest zu Dir selbst, erfährst inneren Frieden und kannst neue Kraft und Energie schöpfen.

Reserviere Dir Deinen Platz unter oder 079 233 96 29. Deine Anmeldung ist verbindlich. Die Platzzahl ist beschränkt. Om namah shivaya!

 

Sabrina

 

 

Titel Yinyoga & Janogi Schmuckparty
Datum Mittwoch, 26. Oktober 2016, 19.00h bis 21.30h
Lehrerin Sabina & Jacqueline
Preis regulär Abo Preis (Schmuck separat)
Text

Das Potential von Yin Yoga ist weit grösser als die körperlichen Auswirkungen, die Öffnung und die Entspannung des Körpers. Die wahre heilende Kraft des Yin Yoga liegt in der Entschleunigung, in der Akzeptanz & in der Praxis des liebevollen Mitgefühls. Ein Geschenk an Dich selbst. Ein weiteres Geschenk präsentiert uns Jacqueline mit JANOGI Schmuckdesign. Hinter JANOGI steht Jacqueline Zygmont, welche seit über 6 Jahren wunderbaren Schmuck kreiiert und verkauft. 80% ihrer Kollektion ist selbst produziert und mit edelsten Materialen wie 925-Sterlingsilber und vielen Halbedelsteinen sowie Holz verarbeitet. Inspiriert vom Hippy-Chic und den neuesten Modetrends ist die JANOGI-Kollektion einzigartig und hat inzwischen eine Fan-Base in der ganzen Schweiz gefunden. Lass’ Dich inspirieren.... All levels welcome. 

Reserviere Dir Deinen Platz unter oder 079 233 96 29. Deine Anmeldung ist verbindlich. Unity & Peace.

 

Malakette

 

Titel DER SANFTE WEG - YIN YOGA
Datum Samstag, 29. Oktober 2016, 10.00h bis 12.30h
Lehrerin Sabina
Preis CHF 65 (mit Spende)
Text

J O U R N E Y   H O M E

Feine Bewegungen führen uns in die Stille. Wir schaffen Weite & Raum, schaffen Verbindung zwischen Herz & Geist, um so Yoga mehr zu verwirklichen: einen inneren Zustand von Friede, Freiheit und Ruhe. 

Unser Leben zeigt sich in immer mehr Leistungsdruck, mehr Geschwindigkeit, mehr Mobilität und mehr Stress. Bei vielen von uns, ist auch die Yogapraxis eher "yang-lastig". Vinyasa und Ashtanga Yoga sind schweisstreibende und tonisierende Yogastile.

Wir finden in diesem Workshop Methoden und Werkzeuge, Stress zu bewältigen und Entspannung zu finden. Als körperlichen und emotionalen Ausgleich zu unserem übermässig schnellen, hastigen Leben. Wir finden Zeit für mehr Pausen, mehr Ruhe, mehr Rückzug... die Qualitäten des Yin und des Loslassen.

Yin Yoga ist eine sanfte Praxis. Wir finden Öffnung, durch längeres Verweilen in den jeweiligen Haltungen. Yin als eine Praxis für die Zeiten in Deinem Leben, wo es hektisch und stressbeladen ist. Du findest einen Weg, immer tiefer in Dich selbst hineinzuspüren - eine Liebeserklärung an Dich selbst. Du schenkst Dir Beweglichkeit, Raum für Neues kann entstehen. Entschleunigung und Akzeptanz in einer liebevollen und achtsamen Yogapraxis. Tief Durchatmen...

All levels welcome. Reserviere Dir Deinen Platz unter oder 079 233 96 29. Deine Anmeldung ist verbindlich. Unity & Peace.

 

Sukasana

 

 

November 2016

Titel SATSANG
Datum Freitag, 4. November 2016, 19.00 Uhr bis ca. 20.30 Uhr
Lehrerin Sabina & Catia
Preis CHF 25 (mit Spende)
Text

Yoga Nidra ist eine Tiefenentspannungstechnik für Körper und Geist. Auch bekannt als "Schlaf des Yogi" hilft Yoga Nidra bei Unruhe, Nervosität, Angespanntheit und unterstützt die feinstofflichen Energiezentren für mehr Ausgleich und Stärke. Wir praktizieren Entspannung und finden zu mehr Gelassenheit & Lebensenergie. Den Abend lassen wir ausklingen mit einer Meditation, Mantra Chanten und gemütlichem Beisammensein mit Snacks & Tee. (Wir freuen uns über alles Mitgebrachte und aus Liebe Zubereitete.)

Reserviere Dir Deinen Platz unter oder 079 233 96 29. Deine Anmeldung ist verbindlich. Die Platzzahl ist beschränkt. Om namah shivaya!

 

Satsang

 

 

Titel FAMILY & KIDS YOGA
Datum Samstag, 5. November 2016, 10.30 bis 12.00 Uhr
Lehrerin Nadja
Preis CHF 30 - 50 (je nach Familienteam)
Text

Yoga tut gut, macht Spaß und ist für Gross und Klein.

Wenn zwischen den vielen Alltagsverpflichtungen in der Familie immer weniger Zeit für gemeinsame Entspannung, Ruhemomente und körperliche Nähe zwischen Eltern und Kindern bleibt, dann hilft Yoga dabei, sich auf spielerische Weise wieder nahezukommen.
Beim FamilienYoga dürfen alle wieder einmal Kind sein. Gemeinsam Brüllen wie ein Löwe, mutig sein wie ein Bär, sich aneinander schmiegen wie Katzen und vor allem gemeinsame Zeit geniessen und miteinander Spass haben. Bitte bequeme Kleidung mitnehmen.

CHF 50 pro Familie mit 4 Personen

CHF 40 Eltern und 1 Kind

CHF 30 1 Erwachsener und 1 Kind

Gerne reservieren wir Euch einen Platz unter oder 078 640 33 49. Die Anmeldung ist verbindlich. Die Platzzahl ist beschränkt. Om namah shivaya! All families welcome!

 

Kidsyoga

 

 

Titel DAS HERZ DES YOGA
Datum Freitag, 18. November 2016, 18.00h bis 20.30h
Lehrerin Diana
Preis CHF 65 (mit Spende)
Text

Erfahre in diesem Workshop eine umfassende Praxis auf den verschiedenen Ebenen des physischen, energetischen und psycho-emotionalen Körpers. Im Hatha Yoga öffnen wir mittels Asanas die äußeren Schichten der Muskulatur und der Körperstruktur, um den inneren Energiefluss zu aktivieren. Diverse Atemtechniken unterstützen diesen Prozess, so dass wir den Blick nach innen richten können. Mudras (Gesten) der Hände schließen dabei subtile Kreisläufe, die uns tiefer mit unserem Wesenskern verbinden. Zusammen bilden diese drei Gebiete das Herzstück des Yoga – ein umfassendes „Work Out“ für Körper, Geist und Seele.

Lass dich von Diana humorvoll auf eine spielerische Entdeckungsreise in äußere und innere Räume führen. Mit Offenheit und Freude darfst du dich als ein lebendiges dynamisches Wesen erkennen mit Körper, Atem, Verstand und Herz.

Diana lebt und liebt Yoga seit ihrer Jugend in den späten 80 Jahren. Mit Freude gibt sie diese Leidenschaft an ihre Schüler weiter und bleibt dabei Erforscherin des Lebens in all seinen Facetten. Ihr Yogaunterricht verschmilzt verschiedenste Traditionen, Lehrer und Stile und entwickelt sich fortwährend in einem dynamischen Prozess weiter. Diana unterrichtet seit einigen Jahren regelmäßige Klassen und Workshops in Zürich, u.a. im Airyoga, assistiert, unterrichtet und leitet nationale wie internationale Yogalehrerausbildungen. Seit den frühen 90igern verbringt sie immer wieder Zeit in Indien, wo sie selbst in das Herz des Yoga eintaucht und  yogabegeisterte Menschen in ihren Retreats auf diese Reise einlädt und begleitet.

Als Künstlerin ist sie vom Leben in seinen Hochs und Tiefs, seinen Farben und Stimmungen, seinem Abenteuer und seiner umfassenden Intelligenz begeistert. Ihre persönlichen Prägungen und Yogischen Techniken verbindet sie gerne auch mit Ayurvedische Massagen und Lebens- Inspirationen, um Menschen über die Matte hinaus zu unterstützen.

Weitere Informationen zu Diana und ihren Angeboten findest du unter www.devadiyoga.com

Reserviere Dir Deinen Platz unter oder 079 233 96 29. Deine Anmeldung ist verbindlich. All levels welcome.

 

Diana

 

Dezember 2015

Titel SATSANG
Datum Freitag, 2. Dezember 2016, 19.00 Uhr bis ca. 20.30 Uhr
Lehrerin Sabina & Catia
Preis CHF 25 (mit Spende)
Text

Yoga Nidra ist eine Tiefenentspannungstechnik für Körper und Geist. Auch bekannt als "Schlaf des Yogi" hilft Yoga Nidra bei Unruhe, Nervosität, Angespanntheit und unterstützt die feinstofflichen Energiezentren für mehr Ausgleich und Stärke. Wir praktizieren Entspannung und finden zu mehr Gelassenheit & Lebensenergie. Den Abend lassen wir ausklingen mit einer Meditation, Mantra Chanten und gemütlichem Beisammensein mit Snacks & Tee. (Wir freuen uns über alles Mitgebrachte und aus Liebe Zubereitete.)

Reserviere Dir Deinen Platz unter oder 079 233 96 29. Deine Anmeldung ist verbindlich. Die Platzzahl ist beschränkt. Om namah shivaya!

 

SATSANG

 

 

Titel Christmas Yoga & Deep Relax
Datum Freitag, 16. Dezember 2016, 19.00 bis 21.30 Uhr
Lehrerin Catia
Preis CHF 65 (mit Spende)
Text

In diesem Workshop, werden schöne Flows zu Weihnachtsmusik praktiziert. Im Fluss Deines Atems auf der Suche nach dem inneren Christkind, entwickeln wir tiefe Hingabe und empfinden grosse Dankbarkeit und inneren Frieden. Abschliessend Yoga-Nidra, für tiefe Entspannung auf allen Ebenen und Chanting Mantras.

Wonach suchst Du? Nach Glück, Liebe, Seelenfrieden? Suche nicht am anderen Ende der Welt danach, sondern am anderen Ende Deiner selbst in der Tiefe des Herzens.

(Tibetische Weisheit)

 

Reserviere Dir Deinen Platz unter oder 079 708 68 68. Deine Anmeldung ist verbindlich.

 

Catia

 

 

Kontakt

Sabinayoga
Zürcherstrasse 16 | CH-8107 Buchs ZH | T 079 233 96 29

Friends

www.marc-häberlin.ch
Impulsgeber für Bewusstsein und Lebensfreude

www.hdk.ch
Haus der Kommunikation. Identity und Design.

www.humandigital.ch
Die Verbindung zwischen Mensch und Maschine

www.naturheilpraktisch.ch
Naturheilpraxis „Ganz besonders“

www.emotionalbalancing.net
Persönlichkeitsentwicklung auf höchstem Niveau

www.weitsicht.ch
Praxis für Körper und Bewusstsein

www.stimmpräsenz.ch
Finde deine authentische Stimme

www.hairzig.ch
Make up & Hairstyle

www.beyondyoga.ch
Yoga-Artikel, Fashion, Schmuck & more...

www.nadjahediger.ch
Yoga, Massage und Körperarbeit

www.yogaayus.ch
Die Beste im Bündnerland!!! 

www.yohannesyoga.ch
Yoga tut der Seele gut

www.byoga.ch
Genuine teachers for authentic people

www.vlowers.ch
Joyful vegan living!

www.praxis-feminatura.ch

Frauenheilkunde mit ganz viel Liebe!

AGB

Anmeldung/ Bezahlung

Du kannst Dich per Telefon, Mail oder persönlich vor Ort bei Sabinayoga anmelden. Der Eintritt ist jederzeit möglich.

 

Die Bezahlung eines Abo’s erfolgt im voraus.  Zahlung per Bank oder Barzahlung direkt am Empfang.

 

Für Workshops reservierst Du Deinen Platz per Mail oder per Telefon.

 

Deine Anmeldung ist verbindlich. Die Gültigkeitsdauer der Karten und Abo’s sind verbindlich. Verpasste Lektionen verfallen nach Ablauf der Gültigkeitsdauer. Es besteht kein Anspruch auf Rückerstattung.  Die Abo’s sind persönlich und nicht übertagbar.  Preis- und Stundenplan Aenderungen bleiben uns jederzeit vorbehalten.

 

Haftung

Damit Yoga für Dich und Deine Gesundheit förderlich ist, teile uns bitte vor der Stunde mit, falls Du an einer körperlichen Krankheit leidest oder sonstige gesundheitliche Einschränkungen hast.

 

Bei starken gesundheitlichen Problemen kläre bitte vorab mit Deinem Arzt, ob Du am Yogakurs teilnehmen darfst.

 

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung. Die Versicherung ist alleinige Sache der KursteilnehmerInnen, wir lehnen jegliche Haftung ab. Die Teilnahme am Unterricht erfolgt auf eigene Verantwortung und Risiko.

Buchs, August 2016